Herzlich willkommen im

ZENTRUM FÜR ERNEUERBARE ENERGIEN HERMANN SCHEER

als Teil des EnergieCampus ERNEUER:BAR in Eberswalde


"Niemand sollte mit eigenen Initiativen warten, bis andere zum Mitgehen bereit sind."
Dr. Hermann Scheer      

Bild "Willkommen:kiefer1.jpg"
Ein sich öffnender Kiefernzapfen als Vorbild
Foto: Dr. Reinhard Schliebenow (2013)
:mhando:

Nach intensiver Planungsphase und relativ kurzer Bauzeit haben die Mitglieder des Vereins ein modernes und energieeffizientes Nullemissionsgebäude errichtet.

Dabei soll die besondere Bauform des neuen Gebäudes auf einen sich in der Sonnenwärme öffnenden Kiefernzapfen erinnern. Der Besucher bekommt so einen großartigen Panoramerblick aus dem Gebäude.

Das Zentrum für Erneuerbare Energien Hermann Scheer ist ein deutsch-polnisches Gemeinschaftsprojekt, das allen interessierten Bürgern Informationen zur Nutzung erneuerbarer Energien kostenfrei zur Verfügung stellt.

Für interessierte kleine und große Leute befindet sich im Gartengeschoss die einzigartige, interaktive Erlebnis-Ausstellung "Sonnenzeit".

Die Entstehung des neuen Gebäudes wurde für Sie hier dokumentiert.

Seit dem Sommer 2018 kooperiert der E.I.C.H.E. e.V., als Betreiber des Zentrums, mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Landesverband Brandenburg. Das Thema Wald und Holz und deren Bedeutung für den Klimaschutz ist das zentrale Thema in der Zusammenarbeit beider Kooperationspartner. Die SDW betreibt auch ihre Geschäftsstelle im Zentrum.
www.sdw-brandenburg.de

Die Ausstellung „WOODLAND SWEDEN - Bauen mit Holz“ ab 29. Januar 2019 im Zentrum für erneuerbare Energien Hermann Scheer mehr Informationen unter: Aktuelles

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken.